Berufsbekleidung für den Wellness- und Sparbereich

| 23. Juni 2016 | Kommentare (0)

Die Begriffe Wellness und Spa stehen für Fitness, Entspannung, Erholung. Und im weiteren Sinne für Gesundheit und Schönheit, denn Fitness und Entspannung wirken sich massiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus und das wiederum auf die Schönheit, denn gesunde Menschen, die entspannt sind und sich wohl fühlen, strahlen auch ohne Schminke eine besondere Attraktivität aus. Wer in diesen Bereichen arbeitet muss diesen Grundgedanken, dass hier Fitness und Wohlgefühl geboten werden, auch nach außen ausstrahlen, damit Glaubwürdigkeit entsteht und natürlich auch, weil dies der erste Schritt zur Entspannung und Wohlbefinden des Kunden ist. Mitarbeiter von Spa- und Wellnessbereichen sollten daher nicht zuletzt durch ihre Kleidung entspannt und attraktiv wirken. Damit kommt der Kleidung in diesem Bereich eine besondere Bedeutung bei.

Keine Frage, dass in Spa- und Wellnessabteilungen keine Alltagskleidung getragen wird, sondern eine angemessene Berufsbekleidung. Das dient dem Schutz und der Hygiene. Dass diese Kleidung besonders leicht und bequem sein muss, ist auch keine Frage. Denn in diesem Bereich hat man auch direkten Kontakt mit den Kunden, muss also entspannt und gepflegt arbeiten können. Solche Kleidung muss häufig gewaschen werden, daher muss der Stoff strapazierfähig sein und viele Waschgänge aushalten ohne unansehnlich zu werden. Praktisch, bequem, funktionell und strapazierfähig muss nicht heißen, dass die Kleidung nicht modisch und attraktiv sein kann. Im Gegenteil, Mitarbeiter, die in schicker Kleidung arbeiten können, fühlen sich wohler und achten auf sich und ihre Kunden. Darüber hinaus kommt der Kleidung im Wellness- und Sparbereich noch die Funktion der Erkennung zu. Mitarbeiter aus diesen Tätigkeitsbereichen sollen als solche gleich erkannt werden bzw. sich vom Service aus den anderen Bereichen wie Empfang oder Gastronomie unterscheiden. Damit erspart man dem Kunden langes herumfragen und suchen und auch den Mitarbeitern, dass sie immer wieder verwechselt werden. Insgesamt sollen alle zusammen meist aber auch ihre Zugehörigkeit zu einem bestimmten Unternehmen zeigen. Um all diesen Herausforderungen zu genügen, gibt es Firmen wie die unter www.berufsbekleidung-roux.de, die sich auf die Herstellung von Berufsbekleidung spezialisiert haben. Die modisch schicke Kleidung produzieren und dabei die Haltbarkeit der Materialien beachten und die auf individuelle Wünsche ihrer Kunden auch hinsichtlich eines Corporate Identity eingehen.


Tags: , ,

Category: Shopping

Über Bubbles: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.