Geld sparen im Haushalt – so schafft es jeder

| 11. Januar 2016 | Kommentare (0)

Geld zu sparen und es für eine schöne Reise, ein neues Möbelstück oder ein tolles Geschenk verwenden zu können, ist der Traum vieler menschen, aber nur sehr schwer zu erreichen. Mit einigen Tipps und Tricks kann dies aber doch relativ leicht gelingen und es bleibt immer genügend Geld für die schönen Dinge des Lebens übrig.

Eine gute Möglichkeit besteht darin, gebrauchte Dinge zu kaufen. Möbel, Geschirr oder Ähnliches kann in Geschäften für gebrauchte Waren ebenso gefunden werden wie auf Flohmärkten. Häufig sieht man den Sachen nicht an, dass sie gebraucht sind und sie eignen sich optimal für den erneuten Einsatz. Hin und wieder ist sogar ein echtes Liebhaberstück dabei, das man sonst vielleicht nicht gefunden hätte.

Eine weitere gute Idee ist es zudem Dinge selbst zu machen. Anstatt Kisten wegzuwerfen können diese beispielsweise umfunktioniert werden. Alte Möbel werden umgestrichen und Kleidungsstücke neu eingefärbt, wenn sie nicht mehr gefallen.

Gerade auch wenn es um Renovierungsarbeiten geht, kann sehr viel Geld eingespart werden, wenn man auf teure Handwerksarbeiten verzichtet. Die Voraussetzung dafür ist allerdings, dass gewisse handwerkliche Fähigkeiten vorhanden sind. Streichen, Tapezieren oder andere Arten der Umgestaltung fallen den meisten leicht. Wenn es allerdings um Schleifarbeiten geht, hört es oft schon wieder auf. Dabei ist dies mit dem richtigen Winkelschleifer, wie von www.winkelschleifertests.com problemlos möglich. Die Geräte eignen sich durchaus auch für Laien und können bei einer grundlegenden Renovierung gute Dienste leisten. Wer sich gar nicht damit auskennt, kann im Internet verschiedenste Erklärvideos finden und dann direkt zur Tat schreiten.


Tags: , , , , ,

Category: Finanzen, Haus & Garten

Über Nubuk: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.