Ratgeber Hausbau: Wichtige Entscheidungskriterien für Ihren Hausaupartner – Wunscherfüllung und Budgetsicherheit

| 11. Januar 2014 | Kommentare (0)

Wer sich als angehender Bauherr mit dem Gedanken trägt ein Haus zu bauen, kommt an wichtigen Entscheidungskriterien für die Auswahl seines zukünftigen Hausbaupartners nicht vorbei!

Neben den grundsätzlichen Themen wie Bekanntheit, positives Image, Ortsnähe, Architektur- und Planungskopetenz gibt es einige wichtige Faktoren, die jeder Bauinteressent dabei in seine Entscheidungsfindung einbeziehen sollte.

Die beste und effizienteste Art des Vorgehens ist unserer Erfahrung nach, bereits übergebene Bauherren aus den letzten Monaten nach ihren Erfahrungen mit dem von Ihnen auserwählten Hausbau-Unternehmen zu fragen.

Anforderung und Wunscherfüllung

Von Ihren Anforderungen an Ihren zukünftigen Hausbaupartner hängt eine Menge ab. Ist er in der Lage, diese überhaupt zu erfüllen und wenn ja, zu welchen Konditionen. Bietet er eine geschlossene, schlüsselfertige Leistung an und was umfasst diese?

Anforderung, Wunscherfüllung und Baukostenbudget stehen im direkten Zusammenhang

Seien Sie sich bitte darüber im klaren, dass jede Zusatzleistung Geld kostet und lassen Sie sich nicht blenden! Die beste Referenz hierzu bitet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit Bauherren zu befragen, die Erfahrungen mit dem von Ihnen ausgesuchten Unternehmen haben!

Bei erfahrenen Bauherren des Hausbauers nachfassen

Fragen Sie bei übergebenen Bauherren nach, inwieweit ihr Budget die Anforderungen und Wünsche erfüllt hat, die sie sich von Beginn an vorgestellt haben. Nicht selten ändert sich der Preis durch Nachträge nach oben oder Leistungen müssen herausgenommen werden, weil die ersten Vorstellungen mit dem vermeintlich niedrigen Angebotspreis nicht vereinbar sind.

Besonders auffällig sind bei Angebotsvergleichen bewusste Änderungen am Grundriss, in den Ansichten, der Dachform und Ausstattungsspezifikas, hier insbesondere energetische Details.

Spitze des Eisbergs

Entwürfe und diesen zugrunde liegenden Leistungsbeschreibungen sind nur schwer bis gar nicht zu vergleichen, dnn am Ende entscheidet auch die Ausführung. Billig ist fehl am Platze, denn Sie wollen sich lange Zeit in Ihrem neu gebauten Haus wohlfühlen.

Die Spitze des Eisbergs: Uns sind schon Angebote vorgelegt worden, die dreisterweise bewusst eine Bauherren-Eigenleistungsanteil unterstellt und einkalkuliert haben. Vergleichen Sie also bitte nicht, was nicht vergleichbar ist!

Baubudgetsicherheit / Einhaltung der Baukosten

Im Hausbaumarkt ist es üblich, den jeweiligen Wettbewerb gezielt mit Niedrigpreisen zu unterbieten, die für Bauinteressenten zunächst ausgesprochen verlockend scheinen, denn er kann den Wahrheitsgehalt in der Regel nicht beurteilen. Niedrigere Preise beinhalten nach unserer Erfahrung andere und meist geringere Leistungen oder „das Bauunternehmen braucht diesen Auftrag jetzt!“

Genau hinschauen!

Bei näherem Hinsehen werden allerdings im Verlauf des Hausbaus jede Menge Nachträge erforderlich, weil Leistungen nicht oder nur Teilleistungen enthalten sind. Das verteuert am Ende Ihre Baukosten und sprengt womöglich Ihren Finanzierungsrahmen. Unangenehm, aber ganz klar vermeidbar!

Auf Ihre Sicherheit achten!

Achten Sie darauf, welche Sicherheiten (z.B. Festpreisgarantie und Festtermin für die Fertigstellung bzw. Einzug vorbereite Übergabe) Sie mit dem abgeschlossenen Bauvertrag erhalten.

Über Bauherren-Erfahrungen absichern!

Sichern Sie Informationen, die Sie bekommen, unbedingt über eine eigene Bauherren-Befragung  ab. Fragen Sie mehrere Bauherren des Unternehmens direkt und ungeschminkt, wie es bei diesen mit den Baukosten am Ende ausgesehen hat, und ob diese im Rahmen der vertraglichen Vereinbarung(-en) geblieben sind.

Beste Grüße aus Meerbusch und viel Erfolg bei der richtigen Auswahl Ihres Bauunternehmen wünscht Ihnen

Theo van der Burgt (c/o Bauherrenreport)


Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Finanzen, Haus & Garten, Immobilien, Recht & Sicherheit, Wellness & Gesundheit

Über Theo van der Burgt: Wir zertifizieren Ihre Bauherren-Zufriedenheit! Auf Basis repräsentativer, professioneller Feldstudien fertigen wir eine umfassende Expertise an und stellen darauf aufbauend das Testat aus. Urkunde, Expertise und ein signifikantes Prüfsiegel werden Ihnen nach Abschluss der Arbeiten übergeben. Ihr Unternehmen wird als von uns geprüfter Hausbau-Partner für den Prüf-Zeitraum kostenlos mit den relevanten Kontaktdaten auf unserer Homepage geführt. Empfehlungsmarketing ist, wenn eine Leistung den Kunden so zufriedenstellt, dass er diese begeistert weiterempfiehlt und so für das Unternehmen neue Kunden gewinnt! So einfach ist das! Genauso verhält es sich im Haus- und Wohnungsbau: Wenn die Bauherren-Zufriedenheit im Fokus der Unternehmensziele steht, haben alle Beteiligten einen eindeutigen Nutzen, und über den wollen wir hier berichten. Die konsequente Arbeit an und mit der Zufriedenheit von Bauherren in Bauunternehmen zeigt uns seit Jahren, dass in der Praxis Werte von deutlich über 80% Zufriedenheit mit entsprechender Empfehlungsquote regelmäßig zu erreichen sind. Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.