Ausgezeichnete Qualität – Was macht den Unterschied bei Stanzbiege-und Umformteilen

| 11. Januar 2014 | Kommentare (0)

Stanzbiege-und Umformteile kommen in den verschiedensten Branchen zum Einsatz. Vom Sanitärbereich zur Automobilbranche, von HLK zu Haushaltsgeräten. Meist werden die Teile in Produkten eingebaut die täglich gebraucht werden, oft im Haushalt oder alltäglichen Leben. Klar dass die Stanzbiege-und Umformteile daher von höchster Qualiät sein müssen um Langlebeigkeit des Endprodukts und Sicherheit für Alle die es nutzen zu garantieren.

Deshalb ist es unerlässlich beim Einkauf auf die ISO-Zertifizierung zu achten. Dies ist eine gute Richtlinie um sicherzustellen, dass die Teile auch sicher dem Qualitätsstandard entsprechen. Doch nicht nur die richtige Zertifizierung zählt. Hersteller wie zum Beispiel das Familienunternehmen Ve-Ca mit Hauptsitz im italienischen Cavriago (Emilia Romagna) tun mehr um ihren Kunden stets höchste Qualität zu liefern. Bei Ve-Ca werden deshalb bewährte Verfahren zur kontinuierlichen Kontrolle und Qualitätsverbesserung der Tiefzieh-, Folgeverbund- und Stanzbiegeteile sowie Verfahren zur Optimierung von Prozessen angewandt. Im Mittelpunkt stehen bei dem nach ISO 9001:2008 zertifizierten Unternehmen Produkt-und Materialverfolgbarkeit, regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter, der Einsatz von hochpräzisen Kalibriervorrichtungen und Messgeräten ebenso wie interne Audits.

Achten Sie deshalb nicht nur auf die Zertifizierung ihres Partners für Umformteile. Informieren Sie sich genau was der Hersteller für die stetige Lieferung höchster Qualität tut. Fragen Sie nach und schauen Sie sich um. Wenn Sie mehr über die Produkte und Verfahren von Ve-Ca erfahren möchten, besuchen Sie die Webseite oder nehmen Sie telefonisch oder per E-mail Kontakt auf.

 


Tags: , , ,

Category: Wissen & News

Über Zenzero: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.