Andreas Schrobback Immobilien präsentiert: urige Denkmalschutz-Immobilien in Leipzig

| 5. Februar 2013 | Kommentare (0)

Kaum eine deutsche Stadt kann auf eine so ereignisreiche und kulturvolle Vergangenheit zurückblicken wie Leipzig, das 1015 das erste Mal urkundlich erwähnt wurde, dessen Anfänge aber schon bis etwa 900 n. Chr. zurückreichen. Diese Stadt war schon früh als weltoffen und eine Zeitlang sogar als „Bücherstadt“ als Verkörperung der Hochkultur bekannt. Berühmte Kinder dieser Stadt sind u.a. Richard Wagner und Johann Sebastian Bach, und auch weltbekannte Poeten wie Goethe verbrachten einen Teil ihres Lebens in der Sachsenstadt. Auch die wunderschöne alte Bebauung, die man in vielen Teilen Leipzigs noch finden kann, zeigt das kulturelle Erbe dieser Stadt.

Denkmal-Immobilien in Leipzig

Leipzig verfügt als kulturhistorisch wichtige Stadt auch über einige außerordentliche Baudenkmäler, die die interessante Geschichte dieser Stadt widerspiegeln. Zum einen gibt es hier historische Wohngebäude, die ein ganz besonderes Wohnflair ausstrahlen, das in keinem normalen Altbau zu finden sein könnte, zum anderen werden zunehmend alte Firmengebäude, die nicht mehr genutzt werden, in einzigartigen Wohnraum umgenutzt – quasi ein Neubau in historischen Gemäuern, die perfekte Verbindung zwischen Geschichte und Moderne. Als ein Beispiel sei hier die Umnutzung der alten Pelz-Manufaktur genannt, die bald Menschen Wohnraum der Extraklasse geben wird.

Große Angebotspalette an denkmalgeschützten Immobilien in Leipzig

Andreas Schrobback Immobilien hat einen Schwerpunkt auf die Angebote von denkmalgeschützten Immobilien in Leipzig gelegt und bietet u.a. sanierte Denkmalschutz-Immobilien in vielen verschiedenen Größen, Lagen und Preisklassen im eigenen Portfolio. Die Anzahl der verfügbaren Immobilien war zu Beginn des Geschäftes groß, wird jedoch ständig kleiner, da ein großer Andrang auf denkmalgeschützte Immobilien zu verzeichnen ist. Vorbeischauen lohnt sich hier sicher!


Tags: , , ,

Category: Immobilien

Über Andreas Schrobback: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.