Orte auf Fünen

| 9. August 2012 | Kommentare (0)

Fünen ist ein beliebtes Ferienziel, weil es alles bietet, was man von einem Urlaub in Dänemark erwartet. Hier ist es einerseits gemütlich und ruhig, andererseits lebendig und aufregend. Auch wenn man in einem belebten Ferienhausgebiet wohnt, hat man immer die Möglichkeit, durch einen Spaziergang oder eine Radtour ganz für sich zu sein. Es gibt überall einladende Ferienhäuser auf Fünen, so dass jeder den richtigen Ferienort für sich finden kann. Nördlich von dem Ort Kerteminde liegt beispielsweise ein wunderschöner Strand, an den das Ferienhausgebiet Kerteminde Sommerby anschließt.

Kerteminde ist eine Stadt mit Fischerhäusern und einem malerischen Hafen. Hier kann man durch die Geschäfte bummeln oder in einem der Restaurants die dänischen Spezialitäten probieren. Außerdem gibt es in Kerteminde das Fjord- und Beltcenter, in dem Meeresbewohner wie Tümmler, Robben, Fische und Krabben zu sehen sind. Ebenfalls interessant ist das Museum des Malers Johannes Larsen mit dem dazugehörigen Park. Nördlich von Kerteminde, auf der Halbinsel Hinsholm, liegt ein Naturgebiet, das zum Wandern und Angeln einlädt. In Odense ist der Zoo mit dem Oceanum eine besondere Attraktion. Hier gibt es Seekühe und Pinguine zu sehen. Für Kinder ist das Kulturhaus Fyrtöjet in Odense ein tolles Erlebnis. Hier werden die Märchen von Hans Christian Andersen vorgelesen und musikalisch oder über Bilder vermittelt. Neben den Lesungen können sich die Kinder als Märchenfiguren schminken und kostümieren lassen. Weitere Ausflugsziele für Familien mit Kindern sind das Spielzeugmuseum auf Tasinge und das Spielland Lövens Hule. Man merkt auf jeden Fall, wie kinderfreundlich Dänemark ist, und fühlt sich mit der Familie hier sehr wohl.


Tags: , ,

Category: Reise & Urlaub

Über Bubbles: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.