Seien Sie auf der Hut wenn Sie Diamanten kaufen

| 23. März 2012 | Kommentare (0)

Wir leben in ungewissen Zeiten… und Ungewissheit schürt Angst und Angst ist ein wahrer Nährboden für Betrüger.

Die meisten Menschen gehen davon aus, dass Diamanten immer ein gute Wertanlage sind. In der Realität ist es so, daß Diamanten immer einen gewissen Eigenwert haben werden, aber meist schwer zu verkaufen sind. Ein scheinbar sicherer Weg sind sogenannte Anlagediamanten. Diese sind eingeschweißt und besitzen ein Echtheitszertifikat. Und genau da setzten Betrüger bevorzugt an. Die wenigsten Menschen kennen sich gut mit Diamanten aus und auch Experten müssen den Diamant aus seiner Verpackung befreien, um ihn, im wahrsten Sinne des Wortes, genauer unter die Lupe nehmen zu können. Oft haben Anlagediamanten, egal ob echt oder nicht, ein Rückgaberecht. Dieses Recht gilt aber nur solange das versiegelte Päckchen ungeöffnet blebit. Und genau da liegt das Problem. Sobald Sie den Diamanten auspacken, um ihn genauer zu prüfen, verfällt Ihr Anspruch auf Rückerstattung und selbst wenn sie nun herausfinden dass es sich bei dem Diamanten um eine Fälschung handelt, hat der Verkäufer keine Verpflichtung mehr ihn zurückzunehmen.

Vor Gericht gilt ein solcher Fall selbstverständlich als Betrug, kann aber ein sehr zeitaufwendiges und kostspieliges Unterfangen werden. Besonders bitter, wenn Kunden gerade ihr letztes Geld für vermeintliche Diamanten ausgegeben haben.

Meist stimmt einfach das Gewicht (also die Karat) nicht, in schweren Fällen befindet sich in der Box nur ein geschickt geschliffener Glasstein (Strass). Auch ein Zertifikat ist schnell gedruckt und wer überprüft schon, ob es sich bei diesem Dokument wirklich um das Original handelt.

Der Handel mit Diamanten unterliegt kaum Gesetzen. Auch muss der Verkäufer nicht als Diamantenhändler eingetragen sein. Die Verkäufer wissen genau, was sie tun und durch einen wasserdichten Kaufvertrag ist es nach dem Kauf sehr schwer irgendetwas geltend zu machen.

Immer wenn irgendwelche Veränderungen in unserem normalen Ablauf auftreten, kommt es zu der Angst unter der Menschen. Beispielsweise beim Jahrtausendwechsel oder der Umstellung von D-Mark auf Euro oder aktuell bei der drohenden Bankenkrise. Immer dann gibt es einen regelrechten „Run“ der Kleinanleger auf scheinbar sichere Geldanlagen wie Gold, Silber oder eben Diamanten.

Gerade wenn man Diamanten über Privatauktionen wie z.B bei eBay kauft, sollte man lieber zweimal hinschauen und sollte nie blind kaufen. Wenn der Preis absolut unrealistisch scheint, handelt es sich vermutlich um einen Betrugsversuch. Auch verstecken Händler gerne Wörter wie synthetisch oder Imitat irgendwo ganz klein im Text, um sich abzusichern.

Eine andere Variante des Diamantenbetrugs ist es, den Kunden in eine Art Scheingeschäft zu verwickeln. Indem man ihm einen Diamanten verkauft und ihm das ganze Paket nach einem vorher verabredeten Zeitraum für einen höheren Preis wieder abkauft. Nach dem das dann so gut funktioniert hat, wird der Kleinanleger in der Regel mutiger und kauft nun Diamanten in einem höheren Umfang. Wenn die Frist dieses Mal abgelaufen ist, existiert die Firma oder die Adresse des Verkäufern oft nicht mehr.

Wenn Sie also an einem An- oder Verkauf von Anlagediamanten interessiert sind, sollten Sie sich am besten auf keinen Handel ausserhalb eines renomierten Diamantenhauses einlassen.

Bei Diamantschmuck sieht es natürlich wieder anders aus. Da hier die Diamanten „offen“ sind, können Juweliere und Experten diese recht einfach testen und Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Aber auch hier gilt natürlich, ein Zertifikat von einem anerkannten Prüfinstitut gibt absolute Sicherheit und ist international als Expertise anerkannt.

Lassen Sie Ihren Diamantschmuck unbedingt von Experten prüfen, wenn Sie ihn verkaufen, um absolute Sicherheit zu haben, dass Sie den bestmöglichen Preis erzielen.


Tags: , , , , ,

Category: Finanzen, Lifestyle, Shopping

Über 62days: Ganz egal ob Sie Gold, Schmuck oder andere Wertartikel verkaufen, beleihen oder schätzen lassen wollen, wir sind zur Stelle, um Ihnen zu helfen. Ich hoffe, diese Artikel sind interessant und lehrreich für Sie und helfen Ihnen rund um die Themen Gold, Schmuck, Kunst und andere Wertsachen. Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.