Kantenschutz – Sicher durch die Kurve

| 14. Januar 2012 | Kommentare (0)

Sicherheit hat bei der Arbeit oberste Priorität. Das gilt erst recht wenn ausgefeilte Technik, große Mengen wertvoller Güter, Bewegung hoher Gewichte und Terminarbeit mit den Arbeitsgängen verbunden sind, wie es zum Beispiel bei Lagerhaltung der Fall ist. Hier ist jede Menge Bewegung im Spiel. Mit Kantenschutz sind Sie sicherer bei der Arbeit.
Kantenschutz? Wozu braucht man den eigentlich? Gerade dort, wo Fahrzeuge zum Einsatz kommen, die auch auf engstem Raum und in schmalen Durchfahrten mit ihrer Wendigkeit und Leistungskraft beeindrucken, ist ein Kantenschutz eine wertvolle Hilfe, wenn es darum geht Beschädigungen durch unbeabsichtigtes Rammen zu verhindern. Kantenschutzprofile helfen hier Inventar- und Güterschäden wirkungsvoll zu vermeiden. Mit seiner signalgelben Farbe und der reflektierenden Warnmarkierung gestaltet der Rammschutz den Regalpfosten bestens erkennbar und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur umsichtigen Ausführung der Lagerarbeit.
Vorgeschrieben ist nach den Richtlinien auch wie der Kantenschutz auszusehen hat: gelb-schwarz, in der üblichen Gefahrenkennzeichnung. Das bedeutet, Streifen sind Pflicht. Dicke Blockstreifen, die in etwa die gleichen Abmessungen zeigen, also gleich breit sind, sind von der Vorschrift gewünscht. Und zwar in einer speziell vorgegebenen Winkelung. Auch der korrekte Gelbton ist geregelt.
Mit dem Kantenschutz können Sie die Sicherheit verankern. Selbstverständlich muss ein so wichtiges Sicherheits-Detail wie der Kantenschutz auch sicher angebracht werden. Die Verankerung im Boden, die mittels speziell dafür vorgesehener Werkmittel vorgenommen wird, stellt die bestmögliche Variante der Anbringung dar. Nicht am Lager-Regal selbst, sondern am Boden montiert, bieten die Kantenschutzecken in gerader oder konischer Form optimale Wirkung.


Tags: ,

Category: Shopping

Über anna00: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.