Volleyball Serien & Ergebnis Statistik

| 8. Dezember 2011 | Kommentare (0)

Volleyball ist eine Sportart welche in Amerika erfunden wurde. Bereits im Jahre 1895 hat ein Sportdirektor, als Kontrast zu dem kurz zuvor entstandenen Basketball, das Volleyballspiel entwickelt. Auch wenn es zur damaligen Zeit noch unter einen anderen Namen bekannt war. Die Regeln unterschieden sich ebenfalls leicht von den heutigen. Es war z.B. erlaubt den Ball so oft während eines Spielzuges zu spielen, wie es von den Mitspielern gewünscht war. Dies konnte jedoch dazu ausgenutzt werden, sich den Ball so lange von dem Netz hin und her zu spielen, bis keiner mehr Lust hatte noch einen Block zu versuchen. Die Regel mit den drei Berührungen, welche im offiziellen Volleyball der 50er Jahre schon enthalten war, war dabei schon wesentlich ausgereifter. Zur Anfangszeit durfte ein verfehlter Aufschlag auch noch wiederholt werden. Dies ist inzwischen auch anders.

Der erste Aufschlag eines Satzes bekommt die Mannschaft beim Volleyball zugesprochen, die die Auslosung gewonnen hat. Beim nächsten Satz wechselt es. Kommt es zum entscheidenden fünften Satz, so hat die Mannschaft einen Vorteil, welche die Auslosung gewonnen hat. Die Reihenfolge beim Aufschlag wird bereits vor Spielbeginn im sog. Aufstellungsblatt vorgenommen. Wird der Spielzug gewonnen, darf der selber Spieler wieder aufschlagen. Geht der Spielzug verloren, muss beim erneuten Ballgewinn der Aufschläger gewechselt werden. Dazu rotiert die gesamte Mannschaft um einen Platz im Uhrzeigersinn. Auf diese Art und Weise wird jeder Spieler einer Mannschaft mal zum Aufschlag kommen. Daher ist es auch wichtig, dass alle die Fähigkeit dazu besitzen. Mit ein wenig Übung ist dies aber kein Problem.

Aktuelle Infos über Volleyball Serien & Ergebnis Statistiken erhalten sportbegeisterte Personen auf einem Volleyball-Portal zur Verfügung gestellt.


Tags: , , ,

Category: Sport & Fitness

Über Pr-Media: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.