Spielzeug sinnvoll aussuchen

| 5. Oktober 2011 | Kommentare (0)

Ein Besuch bei der besten Freundin steht an, und man möchte ihrem vor Kurzem eingeschulten Sohn ein Geschenk mitbringen. Neben Schokolade und Kuscheltieren sind Spielzeuge aller Art dabei die beliebteste Wahl. Doch was schenkt man einem Kind am besten? Ob man das Kind kennt oder nicht, ein Blick auf die letzten Spiele des Jahres hilft sicher bei der Auswahl des Geschenkes. Doch allein darauf sollte man sich nicht verlassen.

Gesunder Menschenverstand sollte auch und vor allem bei der Wahl eines Spielzeuges benutzt werden. Gerade in einer Zeit, in der Kinder immer häufiger vor Bildschirmen diverser Art sitzen und nur die Daumen oder Zeigefinger in immer gleicher Richtung bewegen, ist es sinnvoll, mit dem Spielzeug die Grob- und Feinmotorik der Kinder auf unterhaltsame und spannende Weise zu fördern. Spiele mit Bauklötzchen, kleine Figuren sowie Springseile, Bälle oder andere bewegungsfördende Spielzeuge sind dafür besonders gut geeignet, zumal diese auch die Fantasie anregen und die Kreativität fördern. Hierbei bitte auch auf kindgerechtes Material achten. Außerdem werden diese Spielzeuge meist von mehreren Kindern zusammen genutzt, sodass die Kinder zudem Teamfähigkeit trainieren und neue Freundschaften schließen können. Bei Brettspielen sollte man darauf achten, dass nicht nur der Zufall die treibende Kraft des Spieles ist, sondern dass die Kinder mit Logik und abstraktem Denken zum Ziel kommen. Bei diesen Spielen dann aber bitte unbedingt die Altersempfehlung beachten, ein Spiel, das zu leicht oder zu schwer ist, landet schnell in der Ecke.

Und nicht zuletzt sollten sie sich auch fragen: Welches Spiel würden Sie gern mal wieder spielen? Im übrigen: Es gibt auch viele faszinierende und lustige Spiele für Erwachsene, von einfach saulustig bis wirklich knifflig. Vielleicht beschenken Sie sich auch mal wieder selbst oder die Freundin gleich mit? Spaß und gute Laune können wir schließlich immer gebrauchen.


Tags: , ,

Category: Kinder & Familie, Spiele

Über Alyana: Autor Profil ansehen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Wenn Sie ein Userbild bei Ihrem Kommentar haben wollen, dann holen Sie sich einen Gravatar.